Griechenland / Mittelgriechenland / Euböa

Euböa - die Griechen sagen Evia – ist die zweitgrößte Insel Griechenlands. Sie erstreckt sich entlang des griechischen Festlands und ist mit diesem durch zwei Brücken verbunden. Die erste entstand schon im Jahre 858 und somit verlor Euböa den absoluten Inselstatus, da sie seit dem durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Die Insel bietet grandiose Berglandschaften mit wuchtigen und massiven Gebirgszügen. Die Landschaft Euböas ist vielseitig, gebirgig und dicht bewaldet mit Pinien- und Laubbäumen im Norden, lieblich und mediterran die Vegetation im Süden.

 

Auf Euböa bieten wir Ferienunterkünfte in folgenden Orten an:

Neben den Orten auf Euböa bieten wir in folgenden weiteren Gebieten Mittelgriechenlands Ferienhäuser und Ferienwohnungen an:

Persönliche Beratung

Wir kennen alle Ferienhäuser persönlich und beraten Sie gerne.

Telefon: +49 (0) 228 92626-0
E-Mail: {{emailAddress}}