Achnista Mydia - Gedämpfte Miesmuscheln, ein klassisches Meeresgericht

Zutaten für 4 Personen
1 kg Miesmuscheln 

1 große Zwiebel, fein gehackt

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

Etwas Ingwer, fein gehackt

Zitronensaft von einer halben Zitrone

2 fein geschnittene rote Paprikaschoten

Etwas Ouzo oder 1 Glas Weißwein

4 Esslöffel Olivenöl

Salz und Pfeffer

Frische Kräuter, fein gehackt (Oregano, Petersilie oder Basilikum) 


Zubereitung
Die Miesmuscheln unter fließendem Wasser gut bürsten und waschen, alle nicht verschlossenen aussortieren. In einer Kasserolle das Olivenöl geben, die Zwiebel langsam glasig werden lassen, den Ingwer und die Paprikastreifen dazugeben und andünsten bis sie eine leichte Farbe angenommen haben. Dann die Muscheln und den Knoblauch in den Topf geben und für einige Minuten anbraten. Mit Zitronensaft und Ouzo übergießen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10-15 Minuten köcheln lassen bis sich die Schalen öffnen. Mit Salz, Pfeffer und den feingeschnittenen Kräutern abschmecken und heiß servieren.

Eine ideale Vorspeise, mit einem Glas Weiß- oder Rosewein. 

Kali Orexi!