Bakaliaros Skordalia - Kabeljau auf Knoblauch-Püree

Zutaten für 4 Personen
1,5 kg Kabeljau filetieren und in Stücke schneiden

250 g Magerjoghurt 

6 Esslöffel Mehl

50 ml Bier

Dill fein geschnitten

150 ml Sonnenblumenöl

50 ml Olivenöl

8 mittelgroße Kartoffeln

4 Knoblauchzehen

Salz 

Zubereitung
Das Mehl, den Joghurt und das Bier in eine Schüssel geben und so lange gut miteinander mischen, bis es zu einer dickflüssigen Creme wird. Salz und Dill dazu geben. Die Filetstücke darin wenden und für ca. 1-2 Std. in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit den Knoblauch mit etwas Wasser in einen Topf geben und für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Kartoffeln schälen und kochen. Anschließend die Kartoffeln mit den zerdrückten Knoblauchzehen, Salz und Öl zu einem Püree verarbeiten.

Das Sonnenblumenöl und das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Kabeljau Filetstücke darin goldgelb anbraten. 

Püree und Kabeljau Filetstücke auf dem Teller anrichten. 

Kali Orexi!