Grüner Spargel auf Artischockensalat

Zutaten für 4 Personen
1 Pfund grünen Spargel 
8 zarte frische Artischocken, in feine Streifen geschnitten 1 grüner Salat
1 Glas Weißwein
2 Zitronen
1 Glas Wasser
Etwas Olivenöl

Für die Vinaigrette
3 Esslöffel Olivenöl
1 kleiner Löffel Balsamiko-Essig
1 kleiner Löffel Honig
1 kleiner Löffel Senf
Salz und etwas Pfeffer

Infos
Hochsaison für Artischocken und Spargel, ein beliebtes Rezept zum Frühsommer Auftakt. 
Grüner wilder Spargel wächst frei in der Natur und ist im Spätwinter und Frühjahr auf dem Peloponnes und der Mani Region anzutreffen. 

Zubereitung 
Den Spargel zart an den Enden schälen, in einer Auflaufform mit etwas Wasser geben, salzen und mit Olivenöl beträufeln. Ca. 20 Minuten im Backofen auf Heißluft 160 Grad backen. Anschließend den Spargel etwas abkühlen lassen. Zum säubern der Artischocken die Stiele vollständig abschneiden. Alle zähen, äußeren Blätter entfernen und das obere Drittel der eigentlichen Blütenknospe abschneiden. Die Blätter etwas auseinander drücken und unter kaltem fließenden Wasser spülen. Die bereits gesäuberten Artischocken in einer großen Schüssel Wasser mit einem Spritzer Zitrone aufbewahren – so verlieren sie nicht an Farbe. Die Artischocken in feine Streifen schneiden und kurz in der Pfanne mit etwas Olivenöl ein paar Minuten andünsten lassen, den Saft von 1 Zitrone und den Wein dazu geben und noch ein paar Minuten schmoren lassen. Zur Seite stellen und erkalten lassen. Den grünen Salat waschen, zupfen und auf einer Platte anrichten, darüber die Artischocken und den Spargel geben und mit der Vinaigrette übergießen. 

Kali Orexi!