Hecht Filet auf Cherrytomaten und Oliven

Zutaten für 4 Personen
4 Filetstücke a ca. 350 g 
ca. 12 schwarze Oliven ohne Kern 
12 Cherrytomaten 
frischer Rosmarin 
Saft von 1 Zitrone 
Zitroneschale 
5 Esslöffel Olivenöl 
1/2 Glas Weißwein 
Petersilie 
Salz und Pfeffer 

Zubereitung & Info 
Die Fischfiletstücke salzen und für ca. 1 Std. ziehen lassen, bis sie ihre Flüssigkeit abgeben. Den Backofen auf 220° vorwärmen. Im Mörser den frischen Rosmarin, die geriebene Zitronenschale und etwas Salz mit einem Stößel zerstampfen. Den Fisch trocken tupfen und in der Gewürzmischung von allen Seiten wälzen. Mit wenig Öl von beiden Seiten die Filets kurz (ca. 2 Minuten) in einer Pfanne anbraten und in eine Bratform legen, dabei mit frischem Pfeffer würzen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Die halbierten Cherrytomaten, die Oliven, den Zitronensaft und zum Schluss den Wein dazugeben. Im Backofen für ca. 8 bis 10 Minuten braten. Vor dem Servieren mit feingeschnittener Petersilie garnieren.

Ein Ruccola Salat und ein kühler Weißwein sind ideale Begleiter. 

Kali Orexi!