Leberpfanne mit Joghurt-Soße

Zutaten Für 4 Personen

400 g Kalbsleber 
400 g Leber vom Lamm 
200 Frühlingszwiebeln 
Cayenne Pfeffer 
Ca. 100 ml Weißwein 
Etwas Mehl Salz 
Zitronenrinde 
Rosmarin 
200 g griechischer Joghurt 


Zubereitung 

Die Leber von den Sehnen befreien, in kleine mundgerechte Stücke schneiden und mit etwas Mehl bestäuben. 

In einer breiten Pfanne das Olivenöl leicht erhitzen und bei mittlerer Hitze die Leberstücke kurz anbraten. Die feingeschnittenen Zwiebeln dazu geben, ca. 2 Minuten mit der Leber andünsten und mit dem Wein ablöschen. Die Gewürze, Rosmarin und die Zitronenrinde in die Pfanne geben und mit Salz abschmecken. Den Jogurt sanft in die Pfanne geben, schwenken und von der Platte nehmen. Ein paar Minuten stehen lassen und dann servieren. 

Ein fruchtiger Weißwein ist der ideale Begleiter zu diesem Gericht. 

Kali Orexi!