Mosharaki kokkinisto me Makarounes - Kalbs-/Rindfleischragout mit Makk

Zutaten für 4 Personen
1 kg Kalb- oder Rindfleisch zum Schmoren, in ca. 7-10 cm große Würfel geschnitten 

1 Teelöffel Paprikapulver (süß) 

Etwas Cayenne Pfeffer, nach Geschmack 

1 Prise Zimt 

2 große Zwiebeln, fein gehackt 

3 Knoblauchzehen, fein gehackt 

Einige Lorbeerblätter 

6 Fleischtomaten, gehäutet und gehackt 

3 Esslöffel Tomatenmark 

50 ml Olivenöl 

Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 

Geriebener Kasseri-Käse, oder eine andere Käsesorte 

100 ml Rotwein oder Wasser 

1 Packung Makarounes (Makkaroni) 

Zubereitung
In einem großem Topf das Olivenöl mild erhitzen, die Zwiebeln glasig werden lassen und die Fleischstücke hineingeben und schmoren bis sie rundum braun sind. Mit den Gewürzen und Knoblauch bestreuen, die Lorbeerblätter zufügen und salzen. Unter ständigem rühren für einige Minuten braten. Die Tomaten und das Tomatenmark dazugeben, umrühren und für ca. 15 Minuten mit dem Fleisch scharf anbraten. Den Wein zugießen und bei offenem Topf für ca. 5 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Wasser zugeben bis das Gargut abgedeckt ist. Bei geschlossenem Topf für ca. 1 ½ Std. schmoren lassen bis das Fleisch zart ist aber noch nicht auseinanderfällt, dann die Makkaroni dazugeben und 10 Minuten mitkochen. Auf die Teller servieren, mit geriebenem Käse bestreuen und frisch gemahlenen Pfeffer würzen. 

Kali Orexi!