Sfyritha Jachni - Gedünsteter Barsch mit Gemüse

Zutaten für 4 Personen
1 Bund Frühlingszwiebeln, fein gehackt

2 große Romanasalate, in feine Streifen

4 junge Zucchini, in feine Streifen 

1 Pfund grüner Spargel

Bund Petersilie und Dill 

2 Knoblauchzehen

100 ml Weißwein

Etwas Olivenöl

Salz und Pfeffer

Kartoffeln 

Zubereitung
Den Spargel vorkochen, halbieren und zur Seite stellen. In den Multimixer die Petersilie, den Dill und Knoblauch geben und fein hacken, 2 Esslöffel Olivenöl dazu geben mit Salz abschmecken und nochmal gut durchmixen, so dass es eine Pesto-Sauce entsteht.

In der Pfanne 2 Esslöffel Olivenöl leicht erhitzen, die Frühlingszwiebeln darin andünsten. Die Zucchini sanft mit andünsten und anschließend den Romanasalat dazugeben und für einige Minuten schmoren. Mit Wein ablöschen und vorsichtig umrühren bis das Gemüse etwas weich wird, aber noch richtigen Biss hat. Dann den vorgekochten Spargel in die Pfanne geben, mit Salz abschmecken. Die vorhandene Flüssigkeit zur Pesto-Sauce geben. 

Den Fisch in der Pfanne mit wenig Olivenöl, sanft von beiden Seiten andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf dem Teller das gedünstete Gemüse anrichten, darauf den Fisch legen und die Pesto-Sauce darüber verteilen, mit etwas Olivenöl beträufeln und die gekochten Salzkartoffeln dazugeben. 

Kali Orexi!