Übernachtungssteuer in Griechenland

Übernachtungssteuer im Ferienhaus in GriechenlandWie in vielen anderen Ländern und Städten gibt es seit diesem Jahr in Griechenland eine Übernachtungssteuer, die von der Regierung erhoben wird. Die Abgabe wird von den Hoteliers/Hausbesitzern bei An- oder Abreise den Gästen in Rechnung gestellt. Die Höhe richtet sich nach der Landeskategorie und Art der Unterkunft. Individuelle Ferienunterkünfte werden aktuell einheitlich mit 0,50 € pro Nacht berechnet. Die Abgabe gilt nicht pro Person sondern pro Unterkunft.

In diesem Jahr haben die Vermieter und wir die Abgabe für alle Gäste übernommen. Auf allen Bestätigungen/Rechnungen für 2019 finden Sie die Abgabe aufgeführt und bezahlen diese bitte vor Ort bei Anreise.