Griechenland / Makedonien / Chalkidiki-Kassandra

Seicht abfallende Sandstrände, Kiefern- und Pinienhaine, die in einsamen, malerischen Buchten bis ans Meer heranreichen, zeichnen die Chalkidiki aus. Ein ideales Gebiet für Surfer und Segler. Die drei Halbinseln der Chalkidiki ragen wie drei Finger in das Ägäische Meer hinein. Kassandra im westlichen Teil der Halbinsel mit einer seichten Hügellandschaft, lebendigen Orten und einer Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten. Sithonia, in der Mitte mit bergiger Landschaft, bietet den etwas ursprünglicheren Charakter der Region, touristisch weniger erschlossen, aber mit einmalig schönen Buchten und türkisblauen Gewässern. Im Osten schließlich liegt die nur für Männer zugängliche Mönchsrepublik Athos mit ihren ca. 20 Klöstern, die zum griechischen Staatsgebiet gehört, aber autonom verwaltet wird. Was den Berg Athos so reizvoll macht, ist nicht nur die grüne, üppige Vegetation, sondern vielmehr die Klosterarchitektur, die einzigartige, mystische religiöse Atmosphäre, die Schätze an alten Ikonen und die umfangreichste und älteste byzantinische Bibliothek. Das "Avaton" (= "unbetreten") gilt bis heute für Frauen. Nur Männer dürfen mit besonderer Genehmigung der Präfektur Thessaloniki den heiligen Berg Athos betreten. Von Ormos Panaghias werden täglich Bootsausflüge um den Berg Athos organisiert. Unsere Ferienhäuser finden Sie auf der Halbinsel Kassandra im Süden bei Pefkochori, in Paliouri und Mola Kalyva.

 

Auf der Chalkidiki-Kassandra bieten wir Ferienunterkünfte in folgenden Orten an:

Neben den Orten der Chalkidiki-Kassandra bieten wir in folgenden weiteren Gebieten Makedoniens Ferienhäuser und Ferienwohnungen an:

Persönliche Beratung

Wir kennen alle Ferienhäuser persönlich und beraten Sie gerne.

Telefon: +49 (0) 228 92626-0
E-Mail: {{emailAddress}}