Griechenland / Peloponnes / Argolis / Didima

In Ermionida, dem südlichen Teil der Argolis freut sich der Besucher über die verspielten Küstenabschnitte, die granitartigen Berge und einzigartige Biotope. Ein fruchtbares, weites Land, hinter langen ausgedehnten Stränden. Der Blick auf das Meer wird immer fündig: Eine Insel löst die andere ab, tiefe Buchten, zahlreiche kleine Häfen, viele Oliven-, Orangen-, Zitronengärten und Wein. Ca. 20km von Porto Cheli, in nördlicher Richtung, liegt in einer fruchtbaren Ebene, zu Füßen des gleichnamigen Berges, die kleine Ortschaft Didima. Ein charmantes griechisches Dorf, mit einer Kirche, einigen Tavernen, Cafés und Lebensmittelgeschäften. Unweit des Ortes beeindrucken zwei einzigartige Krater (Dolines) den Besucher durch ihre Größe und Form. Dieses seltene geologische Phänomen ist durch Bodensenkung oder durch einen Meteoritenfall entstanden. In der kleinen Doline, die am Berg gehauenen Byzantische Kapellen mit Fresken aus dem 13.Jahrhundert, sind vom großen Interesse und einen Besuch wert.

Zwischen Didima und des charmanten Fischerortes Koilada, liegt die ruhige Gemarkung von Salanti. In dieser bislang vom Tourismus wenig entdeckten Gegend, befindet sich ca. 7km von Didima entfernt die wunderschöne Salanti Bucht.

Ruhig gelegen und mitten im Ort steht das Ferienhaus ANGEDIMA.

Weitere schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen bieten wir in folgenden Nachbarorten auf der Argolis an:

Persönliche Beratung

Wir kennen alle Ferienhäuser persönlich und beraten Sie gerne.

Telefon: +49 (0) 228 92626-0
E-Mail: {{emailAddress}}